Header USP's DE
Aktionen   Immer neue rabatte und aktionen Service   Super service Lieferung  Schnelle lieferung

Fußball

Fußball ist die am meisten betriebene Sportart auf der ganzen Welt. Aber warum ist Fußball so beliebt? Kommt es durch das Spielen im Teamverband oder kommt es dadurch dass man sich beim Fußball mal so richtig austoben kann? Und was braucht man eigentlich zum Fußball spielen? Hier geht’s weiter...

Artikel 1 bis 24 von insgesamt 2611

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 24 von insgesamt 2611

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ausstattung

Wenn man ein Fußballtournier spielen möchte, sollte eine gute Ausstattung nicht fehlen. Da wäre zunächst einmal der Ball, ohne den man natürlich nicht spielen kann. Weiter sollte man auf keinen Fall auf ein Fußballtrikot (bestehende aus Fußballshort, Shirt und Socken) auch nicht auf Fußballschuhe verzichten. Unter den Kniestrümpfen muß man Schienbeinschoner tragen um an einem Fußballtournier teilnehmen zu dürfen. Damen die Fußball spielen sollten unter dem Shirt einen Sport-BH tragen.

Alles was bisher genannt wurde ist beim Fußballspiel unentbehrlich. Es gibt aber auch andere Accessoires und Kleidungsstücke die man unbeschwert beim Fußball tragen kann, die aber nicht erforderlich sind. So tragen Fußballspieler oft eine Sliding-Hose die die Beine bei einem Sliding (Rutschen) schützen. Ein Haarband sorgt dafür dass lange Haare aus dem Gesicht gehalten werden. Es gibt auch spezielle Bänder die dafür sorgen dass Schienbeinschoner beim Spiel nicht verrutschen können.

Es ist praktisch um seine Fußball-Ausstattung in einer Fußballtasche zu verstauen. Diese Taschen wurden speziell für diesen Sport entworfen weil sie unter anderem mit einem Spezialfach für Fußballschuhe versehen sind.

Von Elite- zum Volkssport

Früher war Fußball ein Sport den sich nur die reichere Bevölkerung leisten konnte. Heutzutage ist es eine für jeden zugängliche Sportart. Alles was man braucht ist ein Ball und einen Gegner und man kann sich den ganzen Tag beschäftigen. Auch Personen mit verschiedenen Denkniveaus und aus verschiedenen Kulturen können gemeinsam spielen, bei diesem Spiel ist jeder gleich!

Warum gerade Fußball?

Wenn die Deutsche Nationalmannschaft spielt, dann gibt es in Deutschland aufeinmal über Millionen Bundestrainer. Aber warum gerade beim Fußball und nicht beim Hockey oder Tennis? Fußball ist ein Sport ohne komplizierte Spielregeln und ist somit durch den Zuschauer leicht zu begreifen. Es gibt viele Möglichkeiten und Taktiken um ein Team aufzustellen und jeder hat eine andere Meinung wenn es darum geht welche Taktik die bessere ist.

Einfach

Fußball ist eine sehr zugängliche Sportart denn alles was man dazu benötigt ist ein Ball. Es gibt mittlerweile über 3000 Vereine, es sollte also nicht so schwer sein um Mitglied zu werden.

Es gibt viele Fußball-Varianten bei denen man kein vollständiges Team oder Gegner benötigt, wie z.B. beim Hochhalten oder beim Schießen auf Tor oder Latte.

Lernen und Fußball spielen

Wenn man sportlich aktiv ist und sich körperlich engagiert, kommt das dem Körper zugute. Das spielen an der frischen Luft ist sehr gesund weil man viel Sauerstoff einatmet. Das trainineren und spielen von Tournieren sorgt für eine bessere Kondition, Koordination und Ballkontrolle.

Neben der körperlichen Aktivität ist Fußball auch eine sehr soziale Sportart da man gemeinsam in einem Team spielt und man auch gemeinsam ein bestmögliches Ergebnis erzielen möchte. Man lernt darüber hinaus wie man in einem Team funktioniert und lernt mit Siegen aber auch mit Rückschlägen umzugehen. Die dritte Halbzeit trägt natürlich viel am gesellschaftlichen Teil des Sports bei.

Tipp

Achte darauf dass du vor dem Training oder Tournierspiel gut aufgewärmt bist. Das reduziert das Risiko auf Verletzungen.

Viel Spaß beim Fußball spielen!

Gibt es doch noch Fragen? Unser Kundenservice beantwortet diese gerne!